Foto einer Orgel

Bitte senden Sie keine Predigten mehr ein!

Einsendeschluss war der 15. Juli 2016.

Wir bedanken uns für die vielen schönen Predigten.


Jörg Zink verstorben

Preisträger des Predigtpreises 2004

Die Jury des Predigtpreises und der Verlag für die Deutsche Wirtschaft, Sponsor des ökumenischen Predigtpreises, trauern um seinen Preisträger 2004.

Vielen Christen wird Pfarrer Jörg Zink als sprachgewaltiger Bibelausleger und Prediger in guter Erinnerung bleiben. Seit Mitte der siebziger Jahre war Jörg Zink auf den Evangelischen Kirchentagen ein geschätzter Ausleger der Bibel und ein bekannter Sprecher des „Wort zum Sonntag“  in der ARD.

Seine Bücher erreichten sowohl viele junge und als auch ältere Menschen, insbesondere seine Übersetzung des Neuen Testaments hatte und hat viele Leser.

Seine Predigten scheuten keine politischen Themen wie die Friedensfrage der 1980er Jahre, soziale Gerechtigkeit  oder ökologische Herausforderungen bedingt durch die weltweite Industrialisierung.

Den Predigtpreis 2004 erhielt Pfarrer Jörg Zink für sein Lebenswerk als Prediger, der die Gabe hatte lebendig und anschaulich zu reden und Menschen die Bibel nahe zu bringen.


Auszeichnung und Predigtdatenbank

„So kommt der Glaube aus der Predigt" (Röm. 10,17)

Willkommen beim PREDIGTPREIS, dem ökumenischen Portal für ausgezeichnete Predigten. Hier finden Sie eine Datenbank mit Predigten zu bestimmten Anlässen, Bibelstellen, Themen oder Personen.

Die eingestellten Predigten entprechen dem Statut des ökumenischen Predigtpreises.

Wir bieten Ihnen diese Predigten als Ideensammlung mit Anregungen für den eigenen Predigtdienst an. Werden Sie hier fündig auf der Suche nach interessanten Predigten, neuen Themen und Ideen für die Verkündigung in Gemeinden oder im Religionsunterricht. Alle eingereichten Predigten wurden in Gottesdiensten, Andachten oder bei anderen Anlässen gehalten.

Wir laden Sie aber auch herzlich ein, diese Texte entweder zur eigenen geistlichen Erbauung oder zur Vertiefung des theologischen Wissens zu nutzen. Die Predigtsammlung versteht sich als Impulsgeber.

Sie finden fast 4.000 Predigten in der Predigtdatenbank. Diese Predigten interessanter Autorinnen und Autoren beider großen Konfessionen und weiterer Mitglieder der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e.V.) aus dem deutschsprachigen Raum und europaweit bieten wir kostenlos zum Download an.

Nutzen Sie diese Sammlung von Predigten, die zur Prämierung beim PREDIGTPREIS eingereicht wurden, den der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn seit dem Jahr 2000 stiftet.

Die Preisträgerinnen und Preisträger dieses nicht dotierten Preises erhalten eine Bronzeskulptur. Die Preisverleihung findet jährlich am Buß- und Bettag in der Schlosskirche der Universität zu Bonn statt.

Wenn Sie selbst bei der nächsten Ausschreibung teilnehmen und eine Predigt einreichen oder empfehlen möchten, schauen Sie bitte hier nach.


Zum Seitenanfang


Festschrift 2015

Lesen Sie hier die Festschrift zum Predigtpreis 2015! Neben den Predigten der Preisträger finden Sie auch ausgewählte Predigten einiger Bewerber für den Predigtpreis 2015.

 

 

 

Der PREDIGTPREIS ging 2015 an:

Professor em. Dr. Reiner Preul in der Kategorie „Lebenswerk“

und an Pfarrerin Gerlinde Feine und Pastor Martin Hofmann

für die „Beste Predigt“.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträgerin

und an die Preisträger.